Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

28.12.2018 – 13:45

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Nicht aufgepasst
Drei beschädigte Fahrzeuge sind das Ergebnis eines Unfalls am Donnerstag in Heidenheim.

Ulm (ots)

Gegen 12 Uhr fuhren die drei Autos in der Clichystraße in Richtung Stadtmitte. Ein BMW-Fahrer musste anhalten, da ein anderes Auto einparkte. Der Fahrer eines VW hielt ebenfalls hinter dem BMW. Ein 25-Jähriger erkannte die haltenden Autos zu spät. Er fuhr mit seinem Audi auf den VW. Durch den Aufprall wurde der VW auf den BMW geschoben. Verletzt wurde niemand. Die drei Fahrzeuge wurden beschädigt, blieben aber fahrbereit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf ungefähr 11.000 Euro.

Tipp der Polizei: Abstand halten! Wer ausreichend Abstand hält, hat gute Chancen, auch bei unvorhersehbaren Ereignissen noch rechtzeitig anhalten zu können und ein Auffahren zu vermeiden.

+++++++ 2427766

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung