Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

24.12.2018 – 12:04

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Kreisverkehr überfahren

Ulm (ots)

Am 23.12., gegen 21.10 Uhr, fuhr ein 24-Jähriger mit dem Auto auf der L1079 in Richtung Langenau. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bei Dunkelheit und Regen erkannte er den Kreisverkehr auf Höhe der Autobahnanschlussstelle Ulm-Ost zu spät. Trotz Vollbremsung mit seinem 7er BMW überfuhr er den ganzen Hügel und prallte in die Leitplanke gegenüber. Am BMW entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.000EUR. Der Schaden an der Verkehrseinrichtung wurde noch nicht beziffert. Der nur leicht verletzte junge Mann wurde vom Vater an der Unfallstelle abgeholt.

+++++++++++++++++++++++++++ 2416465

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm