PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

13.11.2018 – 12:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Unbekannte entsorgen Beute
Hohen Sachschaden richteten Unbekannte am Sonntag oder Montag in Ulm an.

UlmUlm (ots)

Im Ruländerweg waren Einbrecher zwischen Sonntag und Montag. Sie brachen ein Fenster an einem Gebäude auf und gingen ins Innere. Dort suchten sie nach Beute. Zwei Stühle und einen Laptop nahmen sie mit. Sie gingen zu dem Hallenbad und schlugen auch dort eine Scheibe ein. Die Splitter fielen ins Becken. Dorthin entsorgten die Unbekannten auch die Stühle und den Laptop. Auch eine Alustange fanden die Ermittler in dem Becken. Woher die stammt ist auch Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Den Gesamtsachschaden, den die Unbekannten angerichtet haben, schätzt die Polizei auf fast 7.000 Euro. Die Ulmer Polizei (0731/1880) hat viele Spuren gesichert und sucht die Täter.

++++2137885

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm