Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Celle - Zwei parkende PKW brennen lichterloh

Celle (ots) - Am Donnerstagabend (17.01.) gegen 21.50 Uhr rückten Polizei und Feuerwehr zu zwei brennenden PKW ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-HB: Nr.: 0049 --Nachtrag: Foto der vermissten 13-Jährigen--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz Zeit: 17.01.2019, 07:30 Uhr Anbei das Foto der vermissten ...

02.11.2018 – 14:57

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Eislingen - Unbekannte sprengen Automaten
Ein kaputten Automaten haben Unbekannte am Mittwoch in Eislingen zurückgelassen.

Ulm (ots)

Zeugen beobachteten die Unbekannten gegen 23.30 Uhr in der Ebertstraße. Die Gruppe junger Burschen warfen einen Böller in einen Kaugummiautomaten. Der war anschließend kaputt. Schon gut drei Stunden vorher hatten offenbar dieselben Burschen einen Böller gezündet. Zurück blieb ein Schaden von rund 100 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt und sucht die Burschen. Die sehen einer Strafanzeige entgegen.

++++++++++ 2065808

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung