Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

02.11.2018 – 10:24

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Mal kurz weg
Nur 20 Minuten stand ein Pkw am Donnerstag in Riedlingen.

Ulm (ots)

Dass Einbrecher schnell sind, musste ein Autofahrer am Donnerstag in Riedlingen feststellen: Zwischen 19.30 und 19.50 Uhr stand sein Opel in der Konrad-Manopp-Straße. In dieser Zeit ging ein Unbekannter zu dem Fahrzeug und schlug die Scheibe an der Beifahrertür ein. Im Innern fand er seine Beute: Einen Schlüsselbund. Er nahm ihn und flüchtete. Seine Spuren ließ der Täter an dem Tatort zurück. Die Spuren des Einbrechers haben die Ermittler der Riedlinger Polizei (07371/9380) gesichert. So erhalten sie erste Hinweise auf den Täter.

Auto-Einbrecher haben es in der Regel besonders auf Navigationsgeräte, Autoradios, Mobiltelefone sowie sonstige zurückgelassene Sachen wie Handtaschen und deren Inhalt abgesehen. Lassen sie deshalb keine Wertsachen im Auto zurück. Weitere Informationen auf http://www.polizei-beratung.de.

++++2070184

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell