Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Dominoeffekt
Frau bei Unfall leicht verletzt

Ulm (ots) - Am Samstag um 10.00 Uhr befuhr ein 59-jähriger Mann mit seinem Wohnmobil den Bahnhofsplatz. Dort touchierte er einen geparkten Transporter an der geöffneten Heckklappe. Durch den Zusammenstoß wurde die Heckklappe leicht nach unten gestoßen und traf eine 44-jährige Frau, die unter der Heckklappe stand, am Kopf. Die Frau wurde hierdurch leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von ca. 1.700 Euro. Der Fahrer des Wohnmobils erhält nun eine Anzeige wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

++++++++++++++++++++++++++++1798957

Polizeipräsidium Ulm, Führungs- und Lagezentrum, Polizeiführer vom Dienst (Bebe), 0731/188-1111 E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: