Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

16.09.2018 – 09:55

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Betrunken vom Fahrrad gefallen

Ulm (ots)

Ein 23-jähriger Fahrradfahrer war am Sonntagmorgen um 04:10 Uhr offensichtlich so betrunken, dass er sich nicht mehr auf seinem Fahrrad halten konnte und in der Heidenheimer Haintalstraße stürzte. Die hinzugerufene Polizeistreife stellte bei dem 23-Jährigen eine erhebliche alkoholische Beeinflussung fest und veranlasste eine Blutentnahme.

++++++++++++++++++++++++1752380

Polizeiführer vom Dienst/Fö

Tel.: 0731/188-1111

ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm