Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: 40-jähriger Autofahrer bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73 an der Kreisgrenze tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen frühen Abend kam es auf der Bundesstraße 73 Burweg und Hechthausen in der Nähe der ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

15.09.2018 – 12:03

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Vier Einbrecher nach Hinweis festgenommen

Ulm (ots)

Ein Anwohner eines Einkaufsmarktes in Faurndau wurde durch verdächtige Geräusche auf zwei Personen aufmerksam. Sie hatten sich an der Tür zu schaffen gemacht. Als sich ein Auto näherte, verschwanden sie kurzzeitig und kamen dann wieder zurück. Die alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifen an. Sie konnten die zwei Einbrecher im Alter von 18 und 21 Jahren festnehmen. Weiter standen noch ein 15-Jähriger und eine 16-Jährige Schmiere, die ebenfalls festgenommen wurden. Sie hatten versucht, mit einem Geißfuß die Tür aufzuhebeln, was ihnen aber nicht gelungen war.

+++++++++++++++++++++++++++ 1747264

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung