Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

15.09.2018 – 12:00

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Illerkirchberg - Beim Streit unter Freunden ging Autoscheibe kaputt

Ulm (ots)

Am Freitagmittag, kurz nach 15 Uhr, wurde eine Schlägerei vor einem Einkaufsmarkt gemeldet. Es sei auch ein Holzstock verwendet worden. Vor Ort konnte die Polizei beide Beteiligte antreffen. Sie waren bereits dabei, die Scherben einer eingeschlagenen Autoscheibe geimeinsam zu beseitigen. Es stellte sich heraus, dass beide eigentlich befreundet sind. Der 54-jährige Autofahrer hatte wohl seinen 57-jährigen Kumpel mehrmals versetzt. Als er ihn heute auf dem Parkplatz sah, sind dessen Emotionen durchgegangen und rastete kurzzeitig völlig aus. Der Schaden beträgt mehreren hundert Euro für eine neue Heckscheibe. Die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung übernahm das Polizeirevier Ulm-West. Der Geschädigte verzichtete auf die Stellung eines Strafantrages.

+++++++++++++++++++++++++++ 1744948

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm