Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

24.08.2018 – 11:33

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Schreck nach dem Urlaub
Diebe waren in den vergangenen Tagen in einer Biberacher Wohnung.

Ulm (ots)

Die Inhaber der Wohnung im Ranzweg kamen am Donnerstagabend aus dem Urlaub zurück. Mit Schrecken mussten sie feststellen, dass in den Tagen zuvor Unbekannte ins Haus gelangt sind. Wie ihnen das gelang, muss die Polizei noch ermitteln. Die Diebe stahlen den Schmuck und das Geld der Bewohner. Die Biberacher Polizei ermittelt jetzt und fragt:

   - Wer hat in den vergangenen Tagen im Ranzweg in Biberach 
     verdächtige Personen gesehen?
   - Wem sind dort fremde Fahrzeuge aufgefallen?
   - Wer kann sonst Hinweise geben? 

Hinweise bitte an die Polizei unter der Telefon-Nr. 07351/4470.

+++++++++++++++++ 1605155

Wolfgang Jürgens, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung