Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

16.08.2018 – 08:54

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Biberach - Kind rennt in Auto
Ein zweijähriger Junge erlitt am Mittwoch in Biberach schwere Verletzungen.

Ulm (ots)

Der Junge hielt sich gegen 17.45 Uhr auf dem Gehweg in der Waldseer Straße auf. Seine Mutter befand sich im angrenzenden Gebäude. Aufgrund parkender Fahrzeuge war das Kind für vorbeifahrende Verkehrsteilnehmer nicht erkennbar. Als der Zweijährige unvermittelt auf die Fahrbahn rannte, wurde er von einem Auto erfasst. Die 80-Jährige Fahrerin machte eine Vollbremsung, konnte den Aufprall jedoch nicht verhindern. Der Rettungsdienst brachte den Jungen in eine Klinik, wo er stationär aufgenommen wurde.

++++++1552229

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung