Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

27.06.2018 – 11:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Blaubeuren - Kind stürzt
Mit leichten Verletzungen kam eine Achtjährige nach einem Unfall am Dienstag in Blaubeuren in ein Krankenhaus.

Ulm (ots)

Gegen 16.45 Uhr fuhr eine Achtjährige auf ihrem Fahrrad in der Siedlungsstraße. Als sie auf den Gehweg wechseln wollte, stürzte sie. Dabei verletzte sie sich leicht. Ein Krankenwagen brachte das Mädchen in ein Krankenhaus. Der Sachschaden an ihrem Mountainbike blieb gering.

Fahrradfahrer erleiden bei Unfällen häufig auch Kopfverletzungen. Mit Fahrradhelm lassen sich Schädelverletzungen oft vermeiden oder mildern. Mit der Aktion "Schütze Dein Bestes!" wirbt die Polizei mit ihren Sicherheitspartnern dafür, beim Radfahren einen Helm zu tragen. Den Eltern kommt dabei die Aufgabe zu, mit ihren Kindern über die Notwendigkeit eines Fahrradhelmes zu sprechen.

++++1193285

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm