Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: 66-jährige Frau vermisst

Duisburg Aldenrade (ots) - Seit dem 13.06.2019, 06.00 Uhr, wird die 66jährige Bärbel B. aus Duisburg ...

FW-MG: 2 Brandereignisse am frühen Abend

Mönchengladbach, 03.06.19, 16:30 Uhr, Grunewaldstraße und 17:15 Uhr, Abteistraße (ots) - Gegen 16:30 wurde ...

POL-ME: Raub unter Vorhalt einer Schusswaffe - Hilden - 1906083

Mettmann (ots) - Am späten Freitagabend, 14.06.2019 gegen 21.36 Uhr wurde die Polizei zur Straße Am ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

27.06.2018 – 09:59

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Heidenheim - Pkw gerammt
Sachschaden an drei Fahrzeugen entstand bei einem Unfall am Dienstag in Heidenheim.

Ulm (ots)

Gegen 12.30 Uhr fuhr ein Mercedes in der Kurzen Straße in Richtung Meeboldstraße. Das Fahrzeug kam nach links und prallte gegen einen Renault. Der parkte am Straßenrand. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der auf den Toyota hinter ihm geschoben. Die Unfallverursacherin verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ein Krankenwagen transportierte die 73-Jährige in eine Klinik. Die Pkw waren nach dem Unfall noch fahrbereit. Den Gesamtsachschaden an ihnen schätzt die Polizei auf ungefähr 13.000 Euro. Die Polizei in Heidenheim (07321/3220) sucht nun nach der Unfallursache.

++++1190902

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auch auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung