Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

04.06.2018 – 16:18

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Wangen - Im Bach gelandet
Eine Frau wurde am Montag bei einem Unfall bei Oberwälden leicht verletzt.

Ulm (ots)

Die 19-Jährige fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Landstraße von Adelberg Richtung Rechberghausen. Bei Oberwälden wollte sie nach rechts abbiegen. Sie übersah jedoch die Einfahrt. Im letzten Moment lenkte sie nach rechts. Dabei kam sie von der Straße ab. Der Volkswagen landete in einem Bach. Dabei wurde die Frau leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie in ein Krankenhaus. Der Schaden an dem Golf wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Das Auto wurde abgeschleppt.

++++++++++1030128

Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung