Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Deggingen - Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Ulm (ots) - Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 15.000 Euro ist die Bilanz eines Auffahrunfalls auf der B 466 zwischen Hausen und Reichenbach. Ein 61-jähriger BMW-Lenker war auf einen Ford aufgefahren, der dann auf einen Mercedes auffuhr. Die 46-jährige Ford-Lenkerin und die 21-jährige Mercedes-Lenkerin wurden bei dem Unfall am Mittwoch gegen 16.50 Uhr leicht verletzt. Im Feierabendverkehr musste der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geregelt werden, daher kam es zu Behinderungen.

Rudi Bauer, Telefon 0731/188-1111, E-Mail, ulm.pressestelle@polizei.bwl.de, 0907860

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: