Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm

12.04.2018 – 13:48

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (BC) Riedlingen - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft und Polizei: Spaziergänger findet Leiche.

Ulm (ots)

Gegen 17.45 Uhr war ein Spaziergänger an der Donau unterwegs. In der Nähe von Zell fand er eine leblose Person im Wasser. Deshalb rief er die Polizei. Zu der Fundstelle kamen neben dem Rettungsdienst und dem Notarzt auch Kräfte der Feuerwehr und ein Taucher. Die Rettungskräfte bargen die Person. Sie war bereits tot. Die Polizei hat sofort die Ermittlungen aufgenommen. Die haben ergeben, dass der Unbekannte schon seit längerem verstorben ist. Die Identität der Leiche ist noch nicht bekannt. Für den Freitag hat die Staatsanwaltschaft Ravensburg eine Obduktion angeordnet. Die Ermittlungsbehörden wollen so Hinweise auf die Umstände des Todes und der Identität des Verstorbenen erlangen.

++++0659538

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Auf Facebook (https://www.facebook.com/PolizeipraesidiumUlm/) und Twitter (https://twitter.com/PolizeiUL).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ulm
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung