Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

15.03.2018 – 14:31

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (UL) Ulm - Polizei in die Arme gelaufen
Die Flucht zweier Diebe endete am Mittwoch in Ulm unerwartet - zumindest für die Beiden.

Ulm (ots)

Die 16 und 17 Jahre alten Burschen wurden am Nachmittag von einem Detektiv in einem Geschäft in der Bahnhofstraße beobachtet. Er sah, wie die Beiden Parfüms im Wert von über 100 Euro in eine Tasche packten. Denn flüchteten sie aus dem Geschäft. Der Detektiv verfolgte das Duo. Ein Polizeibeamter, der sich gerade privat in der Fußgängerzone aufhielt, erkannte die Situation. Flugs nahm er die Jugendlichen fest und brachte sie zur Wache. Die Tasche hatten die Burschen schon weggeworfen. Die brachte der Detektiv zur Polizei. In der Tasche war nicht nur das Parfüm sondern auch eine Mühle für Marihuana. Die was erkennbar benutzt worden. Die Burschen aus dem Landkreis Biberach sehen jetzt Strafanzeigen entgegen.

++++++++++ 0471789

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell