Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Göppingen - Unbekannter flüchtet nach Parkrempler
Ein unbekannter Fahrzeuglenker stieß am Dienstag in Göppingen gegen einen Volkswagen.

Ulm (ots) - Das Auto stand gegen 12.30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Großeislinger Straße. Gegen 13 Uhr kam die Besitzerin des Volkswagens zu ihrem Auto zurück. Hierbei stellte sie Beschädigungen am rechten vorderen Kotflügel fest. Ein Unbekannter war offensichtlich beim Rangieren gegen ihr Auto und einfach weiter gefahren. Der Schaden wird auf etwa 1.000 Euro geschätzt. Die Polizei in Göppingen (Tel.: 07161/632360) hat die Ermittlungen aufgenommen. 

Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt!

Auch kleine Parkplatzrempler können weitreichende Folgen haben: Wer wegfährt, ohne auf den Fahrer des beschädigten Wagens zu warten oder die Polizei zu rufen, begeht eine Straftat. Unfallflucht kann Geldstrafen, Punkte in Flensburg, Fahrverbote und in manchen Fällen sogar Haftstrafen bedeuten. Wenn die Polizei zu einem Unfall kommt, ist dagegen meist nur ein geringes Bußgeld fällig.

++++++++++ 0462110

Matthias Almohalla-Strasser/Judith Wolf, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm

Das könnte Sie auch interessieren: