Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

22.09.2019 – 08:58

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Auffahrunfall

Stuttgart-Degerloch (ots)

Drei Leichtverletzte und ein Schaden von zirka 25.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag (21.09.2019) gegen 13.30 Uhr in der Jahnstraße ereignet hat. Eine 22-Jährige befuhr mit ihrem VW die Jahnstraße in Richtung Mittlere Filderstraße, als sie auf Höhe des Fernsehturms den vor ihr entstandenen Rückstau an der dortigen roten Ampel übersah und gegen einen Opel einer 32-Jährigen fuhr. Durch den Aufprall stieß der Opel auf den vor ihm stehenden Renault einer 78-Jährigen, dieser prallte noch letztendlich gegen einen Seat eines 42-Jährigen. Die Opel-Fahrerin, ihre 31-jährige Mitfahrerin sowie die 78-Jährige wurden leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme kam es zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart