Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

08.08.2019 – 17:47

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Vermeintliche Spendensammlerin vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Eine 37 Jahre alte Frau hat am Donnerstagnachmittag (08.08.2019) offenbar unberechtigt im Bereich der Stiftstraße Spenden gesammelt. Zeugen beobachteten die Tatverdächtige gegen 13.45 Uhr, wie diese Passanten ansprach und im Namen der Suppenküche sowie einer Obdachlosenzeitschrift um Geld bat. Eine bislang noch unbekannte Frau händigte der Tatverdächtigen daraufhin einen 10-Euro-Schein aus. Als die Zeugen die vermeintliche Spendensammlerin ansprachen und zunächst eine Genehmigung oder Bescheinigung zum Sammeln der Geldspenden forderten, verließ die Frau fluchtartig die Örtlichkeit. Alarmierten Polizeibeamten gelang es jedoch, die Tatverdächtige im Bereich der Kronprinzstraße vorläufig festzunehmen. Nach Abschluss der ersten polizeilichen Maßnahmen wurde die 37-Jähirge vorerst auf freien Fuß entlassen. Zeugen und Geschädigte, insbesondere die unbekannte Spenderin aus der Stiftstraße, werden gebeten, sich beim Polizeirevier 1 Theodor-Heuss-Straße unter der Rufnummer +4971189903100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 - 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart