Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart

27.03.2019 – 11:07

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frauen belästigt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd/-Möhringen (ots)

Zwei Unbekannte haben am Dienstag (26.03.2019) Frauen in der Bopseranlage und dem Gewann Dürrlewangäcker sexuell belästigt. In der Bopseranlage blickte ein Unbekannter Mann gegen 13.15 Uhr in Richtung einer 19 Jahre alten Frau und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Alarmierte Polizeibeamte fahndeten erfolglos nach dem Tatverdächtigen. Er soll etwa 40 bis 45 Jahre alt und sehr groß sein. Er hatte blonde kurze Haare und trug eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke und einen blauen Pulli oder ein T-Shirt. Im Gewann Dürrlewangäcker fuhr ein unbekannter Mann gegen 14.30 Uhr mit einem blauen Damenfahrrad an einer 47 Jahre alten Spaziergängerin vorbei und setzte sich auf eine Parkbank. Als die Frau an ihm vorbeilief, holte er sein Geschlechtsteil aus der Hose, manipulierte daran und sah die Frau dabei an. Er soll etwa 180 Zentimeter groß und sehr schlank sein. Er war dunkelhäutig, hatte kurze schwarze Haare und trug eine Jeanshose und dunkle Oberbekleidung. Zeugen werden gebeten, sich an die Kriminalpolizei unter der Rufnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart