Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Stuttgart mehr verpassen.

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Geschwindigkeitskontrollen

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots)

Beamte der Verkehrspolizei haben am Mittwochmorgen (20.03.2019) im Pragtunnel auf der Bundesstraße 10 Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Beamten kontrollierten zwischen 05.00 Uhr und 06.00 Uhr den Verkehr in Richtung Feuerbach und stellten bei erlaubten 50 Stundenkilometern 15 Überschreitungen von mehr als 21 Stundenkilometer fest. Die Betroffenen müssen mit Anzeigen, empfindlichen Geldbußen, Punkten in Flensburg und acht von ihnen mit einem Fahrverbot rechnen. Darüber hinaus war einer der Kontrollierten nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart
  • 20.03.2019 – 13:20

    POL-S: In Gaststätte eingebrochen - Zeugen gesucht

    Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Unbekannte sind in der Nacht zum Dienstag (19.03.2019) in eine Gaststätte an der Seelbergstraße eingebrochen und haben unter anderem Bargeld im Wert von mehreren Hundert Euro gestohlen. Die Einbrecher hebelten zwischen 03.50 Uhr und 04.05 Uhr eine Tür im Hinterhof auf und stahlen aus den Gasträumen einen Tablet-Computer samt Tasche, zwei Geldbörsen und zwei Digitaluhren. Zeugen werden ...

  • 20.03.2019 – 13:18

    POL-S: Mehrere Zaunelemente gestohlen - Zeugen gesucht

    Stuttgart-Süd (ots) - Unbekannte entwendeten zwischen Samstag (02.02.2019) und Mittwoch (13.03.2019) an einer Baustelle an der Böheimstraße mehrere Zaunelemente im Wert von über 1.000 Euro. Die Täter gelangten auf bislang unbekannte Weise auf das Baustellengelände und stahlen dort mehrere Zaunteile. Die Ermittler gehen derzeit davon aus, dass der Abtransport der Elemente mutmaßlich mit einem Fahrzeug erfolgt ist. ...