Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

06.03.2019 – 13:16

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Frau sexuell belästigt - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Dienstagabend (05.03.2019) einen 21 Jahre alten Tatverdächtigen vorläufig festgenommen, der im Verdacht steht, am Karlsplatz eine 26 Jahre alte behinderte Frau sexuell belästigt zu haben. Der Mann, der schon vorher durch Rempeleien aufgefallen war, trat gegen 18.40 Uhr unvermittelt auf die Frau zu, die sich in Begleitung ihres Freundes befand und küsste diese mehrmals gegen ihren Willen auf den Mund. Zeugen alarmierten in der Nähe befindliche Polizeibeamte. Diese nahmen den Mann vorläufig fest, der dabei Widerstand leistete und randalierte. Er verbrachte die Nacht im Gewahrsam und muss nun mit mehreren Anzeigen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung