Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

21.02.2019 – 08:29

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mutmaßliche Graffiti-Sprayerin vorläufig festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwoch (20.02.2019) eine 22 Jahre alte Frau in der Ossietzkystraße vorläufig festgenommen, die im Verdacht steht, einen Zaun mit Farbe besprüht zu haben. Mitarbeiter eines Wachdienstes entdeckten die 22-Jährige gegen 21.10 Uhr als sie despektierliche Floskeln auf einen Holzzaun an der Jägerstraße sprühte und alarmierten die Polizei. Nach Abschluss der ersten Maßnahmen setzten die Beamten die Tatverdächtige wieder auf freien Fuß. Sie muss nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung und mit Schadensersatzforderungen rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell