Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

POL-HX: Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn, Fahrerin schwer verletzt

Beverungen (ots) - Auf glatter Fahrbahn kam es am Samstag, 16.02.2019, gegen 10.20 Uhr, auf der B83 zu einem ...

09.02.2019 – 15:39

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Rauschgifthändler festgenommen

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 29-Jähriger hat am Freitag (08.02.2019) versucht, sich einer Polizeikontrolle zu entziehen. Der Mann sollte um 15.35 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Budapester Platz von einer Fußstreife kontrolliert werden, ergriff aber beim Erkennen der Beamten sofort die Flucht. Nach kurzer Verfolgung konnte er in der Kopenhagener Straße eingeholt und festgenommen werden. Auf dem Fluchtweg hatte der 29-Jährige verschiedene Betäubungsmittel weggeworfen, die offenbar zum Verkauf bestimmt waren. Der italienische Tatverdächtige, der derzeit keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, wurde am Samstag mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart