Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

10.01.2019 – 16:01

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Bei Arbeitsunfall verletzt

Stuttgart-Mitte (ots)

Ein 56 Jahre alter Arbeiter hat auf einer Baustelle nahe des Ferdinand-Leitner-Stegs am Donnerstag (10.01.2019) bei einem Unfall schwere Verletzungen am Kopf erlitten. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um den Mann und brachten ihn in ein Krankenhaus. Der 56-Jährige hielt sich gegen 12.30 Uhr während einer Bohrung in der Nähe des Bohrgeräts auf, als sich ein Stahlteil im unmittelbaren Nahbereich löste und ihn am Kopf traf. Die Klärung der Unfallursache ist bislang nicht abgeschlossen und Bestandteil der noch andauernden Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell