Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

10.01.2019 – 13:43

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mann mit Rauschgift erwischt

Stuttgart-Untertürkheim (ots)

Polizeibeamte haben am Mittwoch (09.01.2019) einen 24 Jahre alten Mann am Karl-Benz-Platz festgenommen, der im Verdacht steht, Rauschgifthändler zu sein. Polizeibeamten kontrollierten den Mann gegen 17.00 Uhr und stellten fest, dass nach ihm wegen verschiedenen Delikten gefahndet wird. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten eine Plombe mit mutmaßlichem Kokain, 94 Gramm Marihuana, 90 Gramm Amphetamin und zirka 250 Euro mutmaßliches Dealergeld. Darüber hinaus befanden sich in der Wohnung des Tatverdächtigen rund ein Gramm Heroin, leere Klemmtütchen und Fixerbesteck. Während der polizeilichen Maßnahmen beleidigte der 24-jährige Deutsche die Beamten. Er wird am Donnerstag (10.01.2019) mit Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart auf Erlass eines Haftbefehls dem zuständigen Richter vorgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart