Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MG: Tödlicher Verkehrsunfall in Lürrip

Mönchengladbach (ots) - Ein 39-jähriger Mann befuhr mit seinem PKW am Dienstagabend, gegen 23.35 Uhr, die ...

23.12.2018 – 08:05

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Mann beraubt - Zeugen gesucht

Stuttgart-Mitte (ots)

Bislang unbekannte Täter haben am Sonntag (23.12.2018) einen Mann in den Mittleren Schlossgartenanlagen angesprochen, bedroht und von ihm Bargeld und ein Mobiltelefon erbeutet. Der 52-jährige Mann wurde gegen 01.55 Uhr vor dem Treppenaufgang zur Willy-Brandt-Straße von zwei unbekannten Tätern angesprochen, die zunächst Geld forderten. Als der Geschädigte nicht reagierte, packten sie ihn am Kragen und an der Hose und entwendeten ihm 50 Euro und ein Mobiltelefon im Wert von zirka 350 Euro. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief erfolglos. Die Täter sollen 20 bis 25 Jahre alt und zirka 175 Zentimeter groß sein und hatten ein arabisches Aussehen. Zur Bekleidung ist nichts bekannt. Zeugen werden gebeten sich an die Beamtinnen und Beamten der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer +4971189905778 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart