Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

21.12.2018 – 13:52

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Rotlicht missachtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Süd (ots)

Schwere Verletzungen hat am Donnerstag (21.12.2018) ein 44 Jahre alter Fußgänger bei einem Verkehrsunfall an der Hauptstätter Straße erlitten. Der 44-Jährige überquerte gegen 07.00 Uhr die Hauptstätter Straße direkt vor dem Portal zum Heslacher Tunnel, offenbar trotz rot zeigender Ampel und wurde vom VW Golf eines 50-Jährigen erfasst. Der alkoholisierte Fußgänger musste von Rettungskräften schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Verkehrspolizei bittet um Zeugenhinweise, insbesondere bezüglich der Ampelschaltung, unter der Rufnummer +4971189904100.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell