Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Transportfahrrad rollt gegen Parker - Zeugen und Geschädigte gesucht

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Das Transportfahrrad eines Briefzustellers ist am Donnerstagvormittag (06.12.2018) in der Pragstraße weggerollt und gegen geparkte Fahrzeuge geprallt. Ein Zeuge beobachtete gegen 11.15 Uhr, wie das Transportrad auf dem Gehweg auf Höhe der Hausnummer 90 zurückrollte und einen geparkten VW Polo streifte. Ob das Rad weitere geparkte Fahrzeuge beschädigte, ist nicht bekannt, die Fahrzeuglenker sind bereits vor dem Eintreffen der Polizeibeamten weggefahren. Der Nutzer des Transportrades hatte sich ebenfalls von der Unfallstelle entfernt. Der Schaden am VW Polo beläuft sich nach ersten Schätzungen auf rund 2.000 Euro. Zeugen und weitere Geschädigte werden gebeten, sich unter der Rufnummer +4971189903600 bei den Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 6 Martin-Luther-Straße zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: