Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

LPI-GTH: Öffentlichkeitsfahndung - Wer erkennt diese Männer?

Arnstadt - Ilm-Kreis (ots) - Am 18.12.2018 um 13:50 Uhr betraten drei unbekannte Männer ein ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

03.12.2018 – 14:15

Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Von der Unfallstelle geflüchtet - Zeugen gesucht

Stuttgart-Feuerbach (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Freitag (30.11.2018) ist ein Auto von der Fahrbahn der Tunnelstraße abgekommen und gegen eine Betonwand geschleudert. Der weiße Opel Corsa war mutmaßlich mit einem männlichen Fahrer und zwei weiteren Insassen besetzt. Der bislang unbekannte Fahrer verlor wohl gegen 21.45 Uhr auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über das Auto und kollidierte mit der Betonwand. Zeugen beobachteten, dass die Insassen anschließend ausstiegen und die Unfallstelle verließen, ohne sich um Weiteres zu kümmern. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 8.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich an die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers 8 Kärntner Straße unter der Rufnummer +4971189903800 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Stuttgart
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart