Polizeipräsidium Stuttgart

POL-S: Zwölfjähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Stuttgart-Bad Cannstatt (ots) - Ein zwölf Jahre alter Junge hat sich bei einem Fahrradunfall am Donnerstag (21.06.2018) in der Tannenbergstraße schwere Verletzungen zugezogen. Rettungskräfte waren vor Ort, kümmerten sich um den Jungen und brachten ihn in ein Krankenhaus. Offenbar war das Kind mit zwei weiteren Radfahrern seines Alters unterwegs und stieß aus bislang nicht geklärter Ursache auf das Heck eines Mercedes, der ordnungsgemäß geparkt war. Bei dem Aufprall barst die Heckscheibe des Autos. Der Junge trug bei dem Unfall einen Fahrradhelm, wodurch mutmaßlich noch schlimmere Folgen verhindert wurden. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Stuttgart

Das könnte Sie auch interessieren: