Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen

17.04.2019 – 12:55

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Korrektur der Pressemitteilung vom 17.04.2019/11.44 Uhr Rottenburg (TÜ): Zweirad-Lenker übersehen (falsche Ortsangabe Wendelsheim statt Wendelstein)

Reutlingen (ots)

Bitte diesen Text verwenden:

Rottenburg (TÜ): Zweirad-Lenker übersehen

Leichte Verletzungen hat ein jugendlicher Zweirad-Lenker bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend erlitten, als ihm eine Autofahrerin die Vorfahrt genommen hat. Der 17-Jährige war um 19 Uhr mit seinem Leichtkraftrad auf der K 6938 von Rottenburg herkommend in Richtung Wendelsheim unterwegs. Als er sich am Ortsbeginn von Wendelsheim bereits im dortigen Kreisverkehr befand, fuhr eine 64-Jährige mit ihrem Mercedes in den Kreisel ein. Hierbei übersah sie den Jugendlichen. Beim Zusammenstoß zog er sich leichte Verletzungen zu, benötigte jedoch keinen Rettungsdienst. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf zirka 10.000 Euro. (ms)

Rückfragen bitte an:

Michael Schaal (ms), Telefon 07121/942-1104

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen