Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

22.06.2015 – 12:00

Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Illegaler Betäubungsmittelanbau aufgedeckt (Pfullingen)

Reutlingen (ots)

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Tübingen und des Polizeipräsidiums Reutlingen

Pfullingen (RT):

Wegen des dringenden Verdachts des illegalen Anbaus und der Herstellung von Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Tübingen und die Kriminalpolizeidirektion Esslingen gegen einen 63-jährigen Beschuldigten aus Pfullingen.

Im Rahmen von Ermittlungen in der Rauschgiftszene wurde bekannt, dass der einschlägig polizeibekannte 63-jährige Pfullinger in seinem Garten Cannabispflanzen zur Herstellung von Marihuana anbauen soll, weshalb die Staatsanwaltschaft Tübingen einen richterlichen Durchsuchungsbeschluss gegen den Mann erwirkte. Als die Ermittler am Donnerstag sein Haus und sein Grundstück durchsuchten, fanden und beschlagnahmten sie im Garten des Anwesens zwei Felder mit mehr als 2.000 Cannabispflanzen. Zudem entdeckten sie im Haus neben einer geringen Menge Haschisch noch fast 400 Gramm bereits abgeerntetes und rauchfertig getrocknetes Pflanzen- und Blütenmaterial.

Der Beschuldigte gab den Tatvorwurf in vollem Umfang zu und wurde nach den erforderlichen polizeilichen Maßnahmen auf freien Fuß gesetzt. (cw)

Rückfragen bitte an:

Christian Wörner (cw), Telefon 07121/942-1105

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Reutlingen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung