Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Brandstiftung an Gebäude, 3 Personen verletzt

Reutlingen (ots) - Reutlingen - Brandstiftung dürfte der Grund für einen Gebäudebrand in der Seestraße sein. Zeugen meldeten am Sonntag, gegen 22:40 Uhr, ein Feuer. Das Feuer war zwischen einem Anhänger und einer in das Gebäude integrierten Garage ausgebrochen. Der Anhänger wurde durch das Feuer vollkommen zerstört. Auch im Bereich der Garage wurde das Gebäude in Mitleidenschaft gezogen. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Reutlingen konnte ein weiteres Übergreifen der Flammen verhindert werden. Der Schaden beläuft sich auf 50.000 Euro. Drei Personen, die versucht hatten das Feuer zu löschen, mussten mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus verbracht werden. Die Feuerwehr Reutlingen war mit 40 Wehrleuten und der Rettungsdienst mit 6 Fahrzeugen vor Ort. Die Kriminalpolizei hat noch in der Nacht die Ermittlungen übernommen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Knaus, PvD, Telefon 07121/941-2224
Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp.stabst.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: