Polizeipräsidium Reutlingen

POL-RT: Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall getötet

Reutlingen (ots) - Esslingen (ES): Zwei Motorradfahrer bei Verkehrsunfall getötet

Am heutigen Samstag gegen 13.00 Uhr ereignete sich auf der Landesstraße 1150 ein folgenschwerer Unfall, bei dem zwei Motorradfahrer bei einem Frontalzusammenstoß tödlich verletzt wurden. Ein bislang noch nicht identifizierter Lenker einer Honda befuhr die Schorndorfer Straße in Esslingen vom Ortsteil Oberhof in Richtung Baltmannsweiler. Außerhalb von Esslingen am Beginn eines Waldstücks überholte er mehrere Fahrzeuge. Als er im Bereich einer Kurve einen Linienbus überholte, kam ihm ein 60jähriger Fahrer einer BMW entgegen. Beide Motorradfahrer prallten frontal aufeinander und wurden zu Boden geschleudert. Der Zusammenstoß war so stark, dass beide Fahrer an der Unfallstelle ihren Verletzungen erlagen. Während der Unfallaufnahme wurde die Strecke voll gesperrt. Die Feuerwehr Esslingen sowie das DRK waren mit mehreren Fahrzeugen und einem Notarzt im Einsatz. Bei beiden Motorrädern entstand Totalschaden, der auf jeweils 5000 EUR geschätzt wird. Sie wurden durch einen Abschleppdienst abgeschleppt. Zur weiteren Ermittlung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger eingeschaltet.

Bernd Höschele Wolfram Mauz Tel.07121-942-2224

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Reutlingen
Telefon: 07121 942-0
E-Mail: reutlingen.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Reutlingen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte Sie auch interessieren: