Das könnte Sie auch interessieren:

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

17.05.2019 – 11:39

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Kehl - Ermittlungen wegen Unfallflucht

Kehl (ots)

Eine junge Autofahrerin hat sich am Donnerstagmittag nach einer Kollision mit einem in der Hornisgrindestraße stehenden Opel eine Anzeige wegen Unfallflucht eingehandelt. Die Audi-Lenkerin stieß kurz vor 13 Uhr beim Einparken gegen einen Astra und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Zurück blieb ein Schaden von rund 5.000 Euro. Erst als die hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Kehl bei der Unfallaufnahme waren, kehrte die mutmaßliche Unfallverursacherin zur Unfallstelle zurück. Nun steht ihr ein Strafverfahren ins Haus.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/21-1211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg