Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

01.05.2019 – 17:45

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Lahr - Unfall mit drei leichtverletzten Personen

Lahr (ots)

Am Mittwochnachmittag, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich in Lahr-Langenwinkel, Raiffeisenstraße, ein Verkehrsunfall bei dem drei Personen leicht verletzt wurden. Ein Pkw-Führer befuhr mit seinem Opel die Raiffeisenstraße, von Lahr kommend, in Richtung Langenwinkel. Hier überholte er mit überhöhter Geschwindigkeit ein vorrausfahrendes Auto. Im Anschluss daran fuhr er einem weiteren vorausfahrenden Mercedes-Benz auf. Der Mercedes kam in der Folge nach links von der Straße ab und kollidierte dort noch mit einem Hinweisschild. Im weiteren Verlauf touchierte der Opel im Kreisverkehr den inneren Bordstein und kam dann auf einer Verkehrsinsel zum Stehen. Mitursächlich für die riskante Fahrweise dürfte die Alkoholisierung des Opelfahrers sein. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Die Insassen im Mercedes-Benz und der Opelfahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 32000 Euro.

/mh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg