Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

13.03.2019 – 13:25

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Hoher Schaden nach Vorfahrtsverletzung

Offenburg (ots)

Ein Sachschaden von rund 15.000 Euro und eine verletzte Seat-Fahrerin ist die Bilanz eines Verkehrsunfalles am frühen Dienstagmorgen. Gegen 5.50 Uhr war die 24 Jahre alte Seat-Lenkerin von der B33a aus Richtung Innenstadt kommend abgefahren und beabsichtigte nach rechts in die Gustav-Heinemann-Straße, in Richtung Marlener Straße, abzubiegen. Dabei missachtete sie jedoch die Vorfahrt einer zu diesem Zeitpunkt von rechts, über die Brücke kommenden Fahrerin eines Mazdas. Durch den Zusammenstoß verletzte sich die junge Frau glücklicherweise nur leicht. Ihr Fahrzeug musste im Anschluss abgeschleppt werden.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg