Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

12.03.2019 – 09:39

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Ohne Blessuren

Offenburg (ots)

Alle vier Beteiligten eines Verkehrsunfalls blieben am Montagmorgen glücklicherweise unverletzt. Der Fahrer eines Lastwagens war gegen 7.40 Uhr auf der B33a in Richtung Offenburg unterwegs, als er den dort verkehrsbedingt stehenden Mercedes vermutlich zu spät erkannte und auffuhr. Durch den Aufprall wurde der Benz auf zwei weitere, davor stehende Fahrzeuge aufgeschoben. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt rund 20.000 Euro. /ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg