Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

06.03.2019 – 15:16

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt - BMW angefahren und geflüchtet, Zeugen gesucht

Rastatt (ots)

Nach einer Unfallflucht in der Friedrich-Ebert-Straße zwischen Sonntagabend, 19:30 Uhr und Montagmorgen, 5:30 Uhr sind die Beamten des Polizeireviers Rastatt nun auf der Suche nach möglichen Zeugen. Ein auf Höhe der Gebäude Friedrich-Ebert-Straße Nummer 13 und 15 geparkter BMW der 3er-Serie wurde durch den Fahrer eines unbekannten, vermutlich roten Fahrzeuges gestreift. Ohne sich um den Schaden von rund 1.000 Euro zu kümmern, suchte der Verantwortliche jedoch das Weite. Zeugen, die Hinweise zu dem Unfall oder dem verursachenden Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit den Beamten des Polizeireviers Rastatt unter der Nummer 07222 761-0 in Verbindung zu setzen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg