Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

18.02.2019 – 15:28

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Schutterwald, A5 - Hohe Zahl an Fahrverboten

Schutterwald (ots)

Nach einer Geschwindigkeitskontrolle auf der A 5 im Bereich Schutterwald hatten die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg nach etwas mehr als drei Stunden Einsatzdauer eine Vielzahl an Verstößen zu verzeichnen. Am Sonntagnachmittag verstießen zwischen Offenburg und Lahr insgesamt über 400 Autofahrer gegen die dortige Tempo-120-Beschränkung. Über 30 von ihnen waren mit mehr als 160 km/h unterwegs, der `Spitzenreiter´ immerhin mit 192 km/h. Sie müssen nun mit mehrwöchigen Fahrverboten, Punkten und empfindlichen Bußgeldern rechnen. Weiteren 200 Autofahrern blieben zwar Fahrverbote erspart, nicht jedoch Punkte und entsprechende Bußgelder.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung