Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

29.01.2019 – 09:06

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hornberg - Gegen Festnahme gewehrt

Hornberg (ots)

Zu Widerstandshandlungen und Beleidigungen kam es am Montag gegen 15 Uhr in Hornberg, als die Beamten des Polizeireviers Haslach eine 26-Jährige festnahmen. Die Frau wurde von der Staatsanwaltschaft gesucht, konnte eine Geldstrafe nicht bezahlen und war nicht zum Haftantritt erschienen. Als sie mitgenommen werden sollte, leistete sie Widerstand gegen die Festnahme und beleidigte die Polizisten. Eine Beamtin wurde dabei leicht verletzt, konnte ihren Dienst jedoch weiter verrichten. Die renitente Dame wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht und ein Strafverfahren eingeleitet.

/mb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-210
E-Mail: offenburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg