Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg

08.01.2019 – 11:13

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Offenburg - Polizeibeamter bei Widerstandshandlung verletzt

Offenburg (ots)

Ein Beamter des Polizeireviers Offenburg wurde in den heutigen frühen Morgenstunden durch Widerstandshandlungen eines 42 -Jährigen verletzt. Der Mann hatte sich nach der mutmaßlichen Einnahme von Betäubungsmitteln zur Behandlung in den Räumen des Ortenau Klinikums befunden und sich hierbei so sehr daneben benommen, dass die Polizei um Hilfe gebeten wurde. Im Zuge des erbetenen Einschreitens der Polizisten wandten sich die Aggressionen des Mannes dann unvermittelt gegen die Beamten. Hierbei zog sich ein Polizist leichte Verletzungen zu. Den 42-Jährigen erwartet eine Strafanzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Er wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen in eine Spezialklink überstellt. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg