Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HH: 190320-1. Öffentlichkeitsfahndung nach Körperverletzung in Hamburg-St. Pauli

Hamburg (ots) - Tatzeit: 19.08.2018, 01:40 Uhr Tatort: Hamburg- St. Pauli, U-Bahnhof St. Pauli Die Polizei ...

27.12.2018 – 15:29

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Oberkirch, Ödsbach - Telefonmast gerammt

Oberkirch (ots)

Ein Mitte 30 Jahre alter Mann steht im Verdacht, am Mittwochabend mit einem Kleinwagen in einer leichten Linkskurve der Straße "Lendersbach" von der Fahrbahn abgekommen und einen Telefonmast gerammt zu haben. Im Zuge einer Überprüfung der kurz vor 21 Uhr verständigten Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch stand der Mittdreißiger unter Alkoholeinwirkung. Laut Schilderung von Zeugen soll sich der Unfall bereits gegen 18.15 Uhr zugetragen und der mutmaßliche Unfallverursacher bereits zu diesem Zeitpunkt unter Alkoholeinfluss gestanden haben. Die Erkenntnisse aus den Ermittlungen ließen den Gesetzeshüter keine andere Wahl: Sie brachten den Mann zur Erhebung einer Blutprobe zu einem Arzt und leiteten ein Strafverfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ein. Zur Reparatur des Unfallwagens müssen etwa 5.000 Euro aufgebracht werden. Die Schadenshöhe am Telefonmast kann indes noch nicht abgeschätzt werden.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung