Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

27.12.2018 – 08:24

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Hornberg - Ins Rutschen geraten und gegen Hauswand gekracht

Hornberg (ots)

Der 34 Jahre alte Fahrer eines BMW war am Mittwoch gegen 22 Uhr auf der `Reichenbacher Straße` unterwegs, als er vermutlich aufgrund vorherschender Straßenglätte ins Rutschen kam und gegen eine Hauswand prallte. Der hierbei entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.500 Euro. Der BMW-Lenker kam glücklicherweise ohne Blessuren davon.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg