Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

27.12.2018 – 08:22

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rastatt, A5 - Schaden verursacht und geflüchtet

Rastatt, A5 (ots)

Der noch unbekannte Lenker eines vermutlich weißen Fiat verursachte am Mittwoch gegen 6 Uhr auf einen Sachschaden in Höhe von rund 120 Euro und machte sich anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, aus dem Staub. Der Autofahrer war auf der B462 unterwegs, als er den Auffahrtsast der Anschlussstelle Rastatt Nord in Richtung Basel befuhr und hierbei vermutlich aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit und der leicht glatten Fahrbahn von dieser abkam und gegen drei Warnbaken prallte. Diese wurden hierbei beschädigt. Hinweise auf den Verursacher gaben lediglich zurückgelassene Fahrzeugteile. Personen, die Hinweise auf den unbekannten Autofahrer geben können, werden gebeten, sich unter der Nummer 07223 80847-0, beim Autobahnpolizeirevier in Bühl zu melden.

/ma

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung