Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW Borgentreich: Brand einer Maschinenhalle in Borgholz. Hoher Sachschaden. 4 Personen wurden verletzt.

Borgentreich (ots) - Die Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurden am 12.01.2018 um 20:09 Uhr zu einem Brand nach ...

11.09.2018 – 16:43

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Achern - Arbeiter nach Unfall verletzt

Achern (ots)

Ein 55-Jähriger hat sich bei Arbeiten in einem Betrieb in der Straße `Rennwiese´ schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte beim Abbau eines Hochregals den Halt auf einer Anstellleiter verloren und war hierbei knapp vier Meter in die Tiefe gestürzt. Der Verletzte wurde nach einer notärztlichen Erstbehandlung zur Betreuung ins Ortenau Klinikum Offenburg gebracht. Die Beamten des Polizeireviers Achern/Oberkirch haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. /pb

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 - 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg