Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-MG: Inbetriebnahme eines Kaminofens löst Feuerwehreinsatz aus

Mönchengladbach-Hardterbroich-Pesch, 23.03.2019, 22:54 Uhr, Rheinstraße (ots) - Um 22:54 Uhr wurde der ...

29.08.2018 – 09:50

Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Rheinmünster - Leichtverletzt

Rheinmünster (ots)

Nach einem Auffahrunfall am Dienstagmittag in der Kirchstraße waren eine leichtverletzte Verkehrsteilnehmerin und ein Gesamtschaden von rund 2.000 Euro zu beklagen. Eine 49-jährige Dacia-Lenkerin war gegen 12.30 Uhr in südliche Richtung unterwegs, als sie ihre Geschwindigkeit verringerte, um auf ein Grundstück einzubiegen. Der nachfolgende 22 Jahre alte Fahrer eines Seat erkannte dies zu spät und krachte in das Heck des Dacia. Eine notärztliche Behandlung der Endvierzigerin vor Ort war nicht erforderlich.

/ya

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781/211-211

http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Offenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg