Polizeipräsidium Offenburg

POL-OG: Oppenau, L 92 - Oppenauer Steige nach Wohnmobilbrand kurzzeitig gesperrt

Oppenau (ots) - Rund vierzig Feuerwehrmänner aus Oppenau und Bad Peterstal sind am frühen Mittwochabend auf der L 92 mit der Brandbekämpfung eines Wohnmobils sowie von circa 200 Quadratmeter Unterholz beschäftigt gewesen. Dort befuhr gegen 17.30 Uhr ein Vater mit seinen beiden Kindern die Oppenauer Steige, als ihm im Innenraum des Campers Brandgeruch in die Nase stieg. Der 51-Jährige stellte sein Fahrzeug im Bereich "Hornbrunnen" ab, um der Herkunft des möglichen Malheurs auf den Grund zu gehen. Beim Öffnen der Motorhaube schlugen dem Mann bereits Flammen entgegen. Das sich schnell ausbreitende Feuer zerstörte nicht nur das Wohnmobil, sondern erfasste zudem den angrenzenden Waldbereich. Auch der Straßenbelag wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Vater und Kinder kamen unbeschadet davon, während am ausgebrannten Campingahrzeug ein Schaden von rund 12.000 Euro zu beklagen ist. Die L 92 musste während den Löscharbeiten kurzfristig gesperrt werden. Als Brandursache wird von einem technischen Defekt ausgegangen.

/wo

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Offenburg

Das könnte Sie auch interessieren: